Neuer Trend: Spaghetti Donut

on

Aus den USA stammen nicht nur einige der bedeutendsten Erfindungen der Menschheit – auch in der Küche kennt die amerikanische Kreativität scheinbar keine Grenzen: Nach Hybrid-Köstlichkeiten wie Brookies, Cruffins und Cronuts kommt jetzt der neueste Food Trend aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu uns: Der Spaghetti Donut!

Slow Food trifft auf Fast Food
In den Photo-Sharing Diensten wimmelt es derzeit nur so von Bildern der klassischen italienischen Spaghetti, die stark an einen Donut erinnert. Die Donut-Version ist nicht an den süßen Krapfen angelehnt, sondern hat lediglich die Ring-Form übernommen.

Luigi Fiorentino und seine Frau Emy Garguil gelten als die spitzfindigen Erfinder der außergewöhnlichen Kreation. Erst kürzlich hatte das Ehepaar begonnen, den Spaghetti Donut auf dem wöchentlich stattfindenden Smorgasburg Food Festival in Brooklyn zu verkaufen – und das mit ungeahntem Erfolg, denn schon kurz darauf entwickelte sich das Gericht zum absoluten Verkaufsschlager.

Hier fanden auch andere denkwürdige Köstlichkeiten ihren Ursprung, wie z. B. der Ramen-Burger, der Raindrop-Cake oder die beliebten Churro Ice Sandwiches.

Spaghetti oder Donut?
Der Spaghetti Donut basiert auf der neapolitanischen Tradition der frittata di spaghetti, der sog. Spaghetti-Torte, die aus Pastaresten, Eiern und Käse hergestellt wird. Doch anders als im Omelette werden die Zutaten zu einem Donut verbacken. Zu kaufen gibt es ihn mit roter Sauce, Carbonara, Bolognese, Aglio e Olio sowie Zucchini. Fiorentino arbeitet jedoch kontinuierlich an der Entwicklung neuer Geschmacksrichtungen.

Dabei werden die Nudeln mit Ei, Käse und weiteren Zutaten vermischt und in Fett ausgebacken. Hinter dieser außergewöhnlichen kulinarischen Erfindung steht der Gedanke, das traditionelle italienische Nudel-Omelette zum Snack umzufunktionieren, das jederzeit – wie z. B. während eines Picknicks oder am Strand – den Hunger stillt.

saw this online. idk, looks pretty dry. 😣 #spaghettidonut

A post shared by Day Cabuhat (@daycabuhat) on

Text: livingpress.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.