Spargel Cremesuppe

Ab April gibt es wieder Spargel – ich liebe ihn wirklich und probiere viele neue Rezepte mit Spargel aus. Doch es gibt immer wieder klassische Rezepte, die man jedes Jahr wieder machen MUSS, dazu gehört auch eine Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Rezept drucken
Spargelcremesuppe
Der Klassiker unter den Spargelgerichten: Spargelcremesuppe
Menüfolge Vorspeise
Küche Deutsch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Portionen
Personen
Menüfolge Vorspeise
Küche Deutsch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Portionen
Personen
Anleitungen
  1. Den Spargel schälen. Die Schalen mit der Butter und dem Zucker in 1 l Salzwasser aufkochen und 15 Min. ziehen lassen.
  2. Die Spargelstangen in Stücke schneiden, die Köpfe beiseite legen.
  3. Spargelbrühe durch ein Sieb abgießen. Die Spargelsctücke in der Brühe erneut aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15-20 Min. kochen lassen. Mit einem Pürierstab sehr fein pürieren.
  4. Mit Schlagsahne und den Spargelspitzen erneut aufkochen und 8 Min. köcheln lassen.
  5. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.
    Spargelcremesuppe
Rezept Hinweise

Wer will kann die SUppe noch schön dekorieren mit Basilikumblättchen oder Spargelstangen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.