Easy Schokokuchen

Beim Backen MUSS man das Rezept einhalten. Darum gefällt mir dieser Schokokuchen so gut. Er besteht aus zwei Zutaten. Richtig gelesen, zwei Zutaten.

Und er ist dazu noch schnell zubereitet und in einer halben Stunde fertig. Diesen Kuchen kann jeder backen !

baking-842042_1280

Rezept drucken
2-Zutaten-Schoko-Kuchen
Wer unkompliziert und schnell einen Kuchen zaubern will - hier ist DAS Rezept für einen fluffigen Schokoladenkuchen.
Menüfolge Kuchen, Refugees Recipes
Küche Deutsch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüfolge Kuchen, Refugees Recipes
Küche Deutsch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Eier trennen. Eigelb und das Eiweiß in getrennte Schüsseln geben.
  2. Die Schokolade zerkleinern und im Wasserbad schmelzen. (Mikrowelle geht auch) Die Schokoilade abkühlen lassen.
  3. Die Eigelb in die abgekühlte Schokolade geben und verrühren (mit der Hand oder Mixer)
  4. Das Eiweiß in einer hohen Schüssel steif schlagen.
  5. Mit einem Schneebesen etwas Eischnee unterheben. Dann mit einem Spatel den Rest unter die Maße heben. Die Luftbläschen sollten noch erhalten bleiben.
  6. Den Teig in eine Kuchenform geben und bei 170 Grad 30-40 Minuten backen. Der Kuchen ist nun leicht und fluffig.
  7. Den Kuchen etwas abkühlen lassen und dann mit Puderzucker bestreuen. Fertig.
Rezept Hinweise
  • Mit einer Prise Salz wird das Eiweiß besonders fest
  • Nach dem ABkühlen geht der Kuchen wieder etwas zusammen - ist aber ganz normal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.