Schnelle Reispfanne

on

Oft kommt man überhungert nach Hause und könnte sofort den Kühlschrank leer essen. Doch es gibt leckere und schnelle Gerichte, die in weniger einer halben Stunde fertig sind und dazu noch gesund sind.

Heute gibt es eine schnelle Reispfanne mit Paprika und Pute. Kocht man etwas mehr, reichts auch noch für den anderen Tag. Dieses Rezept schmeckt auch Kindern sehr gut !

reispfanne

 

Rezept drucken
Reispfanne mit Paprika und Pute
Ein schnelles Gericht, das allen schmeckt und satt macht.
reispfanne
Küche Deutsch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Küche Deutsch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
reispfanne
Anleitungen
  1. Zwiebeln schälen und Knoblauch fein würfeln. Paprikaschoten waschen, und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Putenbrust in ca. 2-3 cm große Stücke/Würfel schneiden.
  2. Putenwürfel mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne scharf anbraten. Nach 2-3 Minuten die Parikawürfel, Zwiebeln und den Knoblauch dazu geben und 3 Minuten braten
  3. Die Tomaten, Geflügelbrühe und den Reis mit in die Pfanne geben und einmal aufkochen. Bei mittlerer Temperatur abgedeckt 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und etwas Zucker herzhaft abschmecken.
    reispfanne
Rezept Hinweise
  • Wer keinen "Schnell"-Reis bekommt, gart normalen Reis einfach vor und gibt ihn halbfertig dazu und gart ihn dann in der Pfanne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.