Feel Good Food

„Du bist, was du isst“, sagt der Volksmund, doch längst ist nicht nur die Produktauswahl allein ausschlaggebend für das Verhalten in Ernährungsfragen. Stressiger Beruf und hohe Anforderungen im Alltag führen dazu, dass die Kultur des Essens auf reine Nahrungsaufnahme reduziert wird. Wie  auch in hektischen Zeiten die gute Laune beim Essen und Trinken nicht abhanden kommt….

Neuer Trend: Spaghetti Donut

Aus den USA stammen nicht nur einige der bedeutendsten Erfindungen der Menschheit – auch in der Küche kennt die amerikanische Kreativität scheinbar keine Grenzen: Nach Hybrid-Köstlichkeiten wie Brookies, Cruffins und Cronuts kommt jetzt der neueste Food Trend aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu uns: Der Spaghetti Donut! Slow Food trifft auf Fast Food In…

Superfood zum Trinken: Carob Dream

Wir wussten es schon immer: Wahre Schönheit kommt von innen! Und kurz vor dem Sommer wollen viele von uns noch überflüssige Pfunde loswerden, den eigenen Energie-Level steigern und Haut und Haar in Bestform bringen. Doch wie wäre es statt Diätlimonade mit einem Superfood-Smoothie, der nicht nur köstlich schmeckt, sondern auch einen wirklichen Einfluss auf Wohlbefinden…

Worldwide Vegan Bake Sale: Veganes Backen

Vegane Muffins, Kuchen, Kekse und Torten versüßen die Tage zwischen dem 15. und 30. April 2017 zum Worldwide Vegan Bake Sale ! In diesem Zeitraum findet der neunte weltweite Bake Sale statt. Im Rahmen des Aktionszeitraums bieten Organisationen und Initiativen selbst gebackene vegane Köstlichkeiten auf öffentlichen Plätzen und in privat organisierten Cafés zum Verkauf an….

Rhabarber-Risotto mit Thunfisch

Aus Rhabarber lassen sich eine Vielzahl an Köstlichkeiten zubereiten! Die Blattstiele werden − je nach Sorte und Alter der Stiele − geschält und meist geschnitten weiterverarbeitet. Rhabarber gilt wegen seiner Zubereitung gemeinhin als Obst, obwohl er eigentlich zu den Gemüsen zählt. Die bekanntesten Zubereitungen sind Konfitüren und Kompott sowie Kuchen. Darüber hinaus wird Rhabarber auch…

Rhabarber-kuchen mit Streuseln

Endlich wieder Rhabarber-Zeit! Obwohl die leckere Gemüsepflanze im Namen und der Optik recht unspektakulär erscheint, lässt sich daraus eine Vielzahl an Köstlichkeiten zubereiten! Viel im Stiel Rhabarber ist nicht nur richtig gesund, sondern hält auch schlank: So schlagen 100 g mit gerade einmal 20 kcal zu Buche, die nebenbei auch noch eine Menge an Vitamin…

Heilkräuter in Smoothies

Gerade bei Kälte und Tageslichtmangel leiden wir vermehrt unter Nährstoffdefiziten: Wir sind energie- und antriebslos und neigen schneller zu Missstimmungen. Damit das nicht passiert, sollte man gerade jetzt das Angebot von gesundem Obst und Gemüse nutzen! In Kombination mit den bewährtesten Heilkräutern kann man leckere Smoothies nicht nur im Handumdrehen zubereiten, sondern den Körper auch…

Süßkartoffeln

Süsskartoffeln stammen aus Südamerika und lieben das tropische Klima. Sie wurden als nährstoffreichstes Gemüse ausgezeichnet, da sie prall gefüllt sind mit Nähr- und Vitalstoffen. Süsskartoffeln wachsen zwar in der Erde, sind aber keine Kartoffeln. Sie kann gelb, orange, rot und sogar violett sein, auf jeden Fall ist sie süß und voller (guter) Stärke. Dafür enthält…

Pilze frisch auf den Tisch

Im Spätsommer und Herbst sind Pilze in der Küche sehr beliebt. Jetzt beginnt die beste Zeit, um selbst im Wald wild wachsende Pilze zu sammeln. Zuchtpilze, wie Champignons, Shiitake und Austernpilze, können jedoch das ganze Jahr über geerntet werden. Pilze sind aber nicht nur als delikate Leckerbissen wichtig. Sie dienen auch der Herstellung von alkoholischen…

Süßkartoffel Kürbis Suppe

Essen für die Seele Obwohl „Soul Food“ eigentlich die traditionelle Küche der Afroamerikaner in den Vereinigten Staaten bezeichnet, wird der Ausdruck heute auch als Essen für die Seele gebraucht.

Das Wunderbrot

Aufmerksam wurde ich auf das Wunderbrot durch einen Artikel auf t3n.de. Im Artikel geht es um 5 Dinge, ohne die Stefanie Klamann von Hello Fresh nicht arbeiten kann.

Chia-Samen Pudding

Chia Samen – das Superfood. Ich esse Chia schon seit längerer Zeit in meinem Müsli. Aber immer nur 1 EL, mehr nicht. Die Wissenschaft ist sich noch nicht ganz sicher, wieviel man eigentlich davon essen sollte.