Kochen mit Lillet: Jakobsmuscheln

Lillet ist gerade DAS In-Getränk. Doch wer weiß schon, dass man mit dem Wein Aperitif auch gut kochen kann ? Fast niemand.

Es gibt mittlerweile hunderte von Cocktailrezepte mit Lillet, doch Kochrezepte gibt es kaum zu finden.

Lillet enthält viele Fruchtextrakte u.a. von Zitronen und passt daher gut zu frischen, mediterranen Gerichten.

Jakobsmuscheln liebe ich und versuche mich immer wieder an neuen Geschmackserlebnissen. Dieses Gericht ist super schnell gezaubert und ist ein toller erster Gang.

Hier mein Rezept für Jakobsmuscheln mit einer Buttersauce mit Lillet:

Für 4 Personen:

16 Jakobsmuscheln ohne Corail (orange-roter Rogensack)
gutes Olivenöl
50 g weiche Butter
10 cl Lillet Blanc
Salz, Pfeffer
1 Schalotte fein gewürfelt

  • Jakobsmuscheln in eine Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten. Höchstens 1 Minute, sonst werden sie zäh!
  • Die Schalotte dazugeben und kurz mitbraten
  • Herd-Temperatur herunterdrehen.
  • Nun die Butter hinzufügen und schmelzen lassen.
  • Den Lillet hinzufügen und kurz köcheln lassen
  • Mit Salz und frischem Pfeffer abschmecken. Fertig.

Dazu passt frisches Baguette und ein kühler Cremant/Weißwein.

Kleine Warenkunde

Jakobsmuscheln sind besonders bei den Gourmets und Feinschmeckern beliebt. Das Fleisch der Jakosbmuschel ist zart, aber bissfest und hat einen nussigen Geschmack.

Von November bis März gibt es frische Jakobsmuscheln zu kaufen, tiefgefroren sind sie ganzjährig erhältlich. Ich bevorzuge die Frischen, denn die Gefrorenen haben weniger Geschmack als Frische.
Die Muschel sollte man auf den Punkt braten, der innere Kern soll noch glasig sein. Brät man sie zu lange, werden sie schnell zäh.

Die Jakobsmuschel wurde nach einem der zwölf Apostel benannt. Sie diente und dient noch immer den Pilgern des Jakobswegs auf dem Weg nach Santiago de Compostela als Wegweiser und als Erkennungsmerkmal der Pilgerschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.